Datenschutzerklärung für
Service tag

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Oktober 2016 geändert.

Philips Lighting [OM1] („Philips“) legt großen Wert auf den Schutz der persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen. Lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig. Sie erläutert, wie Philips Ihre persönlichen Daten verwendet und schützt und welche Möglichkeiten Sie haben, über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu entscheiden.  Dieses Dokument stellt eine Erklärung zu den Datenschutzpraktiken von Philips dar, jedoch keine vertragliche Vereinbarung.

Art der von uns erfassten persönlichen Daten und deren Nutzung durch uns 


Die App erfasst oder verwendet persönliche Daten in Zusammenhang mit Ihrer Installation oder Nutzung der App. Die App verwendet Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

 

(1) Bereitstellung der Service Tag-Funktionen.

 

  • Was bringt diese Zweckbestimmung mit sich?
Wenn Sie die App nutzen, verarbeiten wir Daten, um die über Service Tag verfügbaren Funktionen bereitzustellen, also beispielsweise die Verbesserung der Wartungseffizienz bei Straßenleuchten.
 
  • Welche persönlichen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck?
Wenn Sie die App nutzen, erfassen wir Ihre Standortdaten, um die Position der Straßenleuchten aufzuzeichnen. 
Wenn Sie der Verarbeitung dieser Daten nicht zustimmen, können verschiedene Funktionen der App nur eingeschränkt genutzt werden.

(2) Zur Verwendung der App mit einem Konto, damit bestimmte Funktionen genutzt werden können.
 
  • Was bringt diese Zweckbestimmung mit sich?
Bestimmte Funktionen der App können nur genutzt werden, wenn die App in Verbindung mit einem Konto eingesetzt wird. Um Zugriff auf die Funktionen zu erhalten, müssen Sie sich registrieren.
 
  • Welche persönlichen Daten verarbeiten wir für diesen Zweck?
Wenn Sie ein Konto registrieren, verarbeiten wir die folgenden, von Ihnen bereitgestellten Daten:
 
  • E-Mail-Adresse
  • Name
  • Name des Unternehmens

 

Wenn Sie die App nutzen, bitten wir um Zugriff auf Sensoren oder Telefonfunktionen wie Kamera, Fotos und Standortdienste.

 

Wenn Sie die App verwenden (und nur dann), hängen wir die Fotos an das Systemjournal der Aktivitäten an. Wir verarbeiten diese Fotos nur insoweit, als wir ihre Größe reduzieren, um sie an das Journal anhängen zu können. 

 

Wie wir Informationen teilen

 

Philips setzt zuverlässige Dritte ein, die im Namen von Philips tätig werden, um für die Ausführung der App und die Bereitstellung der Dienste [erforderliche Hardware, Software, Netzwerkfunktionen, Speicher, Transaktionsdienste und/oder verwandte Techniken] bereitzustellen. 

 

Wenn Philips es einem Dritten gestattet, Ihre persönlichen Daten in eine andere geografische Region zu übertragen, ergreifen wir die erforderlichen Maßnahmen, um Ihre Daten über vertragliche Vereinbarungen oder mit anderen Mitteln zu schützen und einen vergleichbaren Datenschutz sicherzustellen, während die Daten von den beauftragten zuverlässigen Dritten verarbeitet werden.

 

Philips legt persönliche Daten ausschließlich gemäß den Vorgaben der vorliegenden Bestimmungen offen und/oder soweit dies gesetzlich erforderlich ist.

 

Philips verkauft gelegentlich ein Geschäft oder einen Geschäftszweig an ein anderes Unternehmen. Im Rahmen des zugehörigen Eigentumsübergangs können Ihre persönlichen Daten, die in direkter Verbindung zu diesem Geschäftsbereich stehen, an das erwerbende Unternehmen übergeben werden. 

Ihre Wahl und Ihre Rechte

 

Wir möchten Sie besser kennenlernen, damit wir Ihre Wünsche besser erfüllen können. Wir respektieren jedoch Ihre Entscheidung bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten.

 

Ihre persönlichen Daten können aus Ihrem Heimatland an andere Philips-Gesellschaften an Standorten in aller Welt übertragen werden. In diesen Ländern gelten möglicherweise keine vergleichbaren Datenschutzgesetze.  Wenn Ihre Daten aus Ihrem Land bzw. dem Geltungsbereich Ihrer Jurisdiktion übertragen werden, werden sie möglicherweise nach Maßgabe der am Ziel geltenden Gesetze verarbeitet. Sofern das lokale Recht dies vorsieht, bitten wir Sie um Zustimmung, bevor wir Ihre persönlichen Daten aus Ihrer geografischen Region übertragen.

 

Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit korrigieren, Ihre Voreinstellungen ändern oder sich von unseren Marketingdiensten abmelden [Link hinzufügen].

 

Sie können jederzeit Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sowie deren Korrektur anfordern oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, sowie jegliche Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten untersagen – [über das App-Konto oder] per E-Mail an privacy.lighting@philips.com oder durch Aufrufen unserer Kontaktseite

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten 

 

Wir wissen um unsere Verantwortung, Ihre Philips anvertrauten Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu schützen und nehmen diese Verantwortung sehr ernst. Philips nutzt eine Vielzahl an Sicherheitstechnologien und organisatorischen Verfahren, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir implementieren beispielsweise Zugangskontrollen, setzen Firewalls und geschützte Server ein und verschlüsseln Daten bestimmter Typen, darunter Finanzinformationen und andere sensitive Daten.  

Cookies (oder vergleichbare Techniken)

 

Philips will Ihnen eine optimale Erfahrung bei der Nutzung der App ermöglichen. Um dies zu erreichen, wird beispielsweise ein Trackingmechanismus eingesetzt, der Daten zu Ihrer Nutzung der App erhebt. Diese Daten werden für einen ordnungsgemäßen Betrieb der App benötigt. Wir halten es für sehr wichtig, dass Sie wissen, welche Cookies unsere App für welche Zwecke einsetzt. Dadurch wird nicht nur der Schutz Ihrer Daten, sondern zugleich höchste Benutzerfreundlichkeit unserer Website sichergestellt.

 

Alle Apps von Philips nutzen Adobe Sitecatalyst-Cookies, um Einblicke in die App-Nutzung zu erlangen – auf anonymisierter Basis. 

Besonderer Hinweis für Eltern

 

Apps von Philips werden im Allgemeinen nicht für Kinder unter 13 (oder dem entsprechenden Mindestalter im betreffenden Land) entwickelt. In jedem Fall aber beachtet Philips die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich des Einholens der Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, bevor persönliche Daten von Kindern erhoben, verwendet oder offengelegt werden.

 

Philips empfiehlt Eltern dringend, die Onlineaktivitäten ihrer Kinder aktiv zu überwachen, insbesondere beim Tätigen von Einkäufen mit unseren Apps.

 

Wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter erfährt, dass sein Kind uns persönliche Daten einer Person unter 13 (oder dem entsprechenden Mindestalter im betreffenden Land) übermittelt hat, wenden Sie sich bitte an uns: privacy.lighting@philips.com Sobald uns bekannt wird, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 13 (oder dem entsprechenden Mindestalter im betreffenden Land) erhalten haben, werden wir die betreffenden Daten aus unseren Dateien löschen.

Änderungen dieses Datenschutzhinweises

 

Die von Philips bereitgestellten Dienste werden ständig weiterentwickelt. Die Art und Form dieser Dienste kann sich gelegentlich ändern, ohne dass Sie davon im Voraus in Kenntnis gesetzt werden müssen. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu ergänzen. 

 

Wir werden Sie über alle wesentlichen Änderungen an dieser Datenschutzerklärung per E-Mail oder mittels Push-Nachricht über die App informieren. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu prüfen.

 

Die neue Datenschutzerklärung gilt ab Veröffentlichung. Falls Sie der geänderten Datenschutzerklärung nicht zustimmen, müssen Sie Ihre Voreinstellungen ändern oder sollten die Nutzung der App beenden. Indem Sie weiterhin auf unsere Dienste zugreifen oder sie nutzen, nachdem diese Änderungen wirksam werden, stimmen Sie zu, an die überarbeitete Datenschutzerklärung gebunden zu sein.

Kontaktieren Sie uns

 

Wenden Sie sich mit Fragen, Beanstandungen oder Vorschlägen zu dieser Datenschutzerklärung an  privacy.lighting@philips.com oder rufen Sie unsere Kontaktseite auf.