You are now visiting our Global professional lighting website, visit your local website by going to the USA website

Projektplanung
mit Philips Leuchten, Lampen und Lichtsteuerungen

Projektplanung leicht gemacht: dafür steht LiSA (Lighting Service Area) von Philips Lighting. Das neue Projektplanungs- und Informationstool hilft Ihnen Ihre Beleuchtungsprojekte mit Philips Leuchten, Lampen und Lichtsteuerung zu koordinieren. Nach der Registrierung werden Ihnen Ihre Pläne im individuellen Projektbereich übersichtlich dargestellt und können beliebig bearbeitet werden. Hierbei stellt LiSA Ihnen Preisinformationen und Online Stücklisten zur Verfügung.

 

Sie können nicht nur Produkte ganz einfach per Mausklick zu Ihrem Projekt hinzufügen, sondern auch Ihre Mitarbeiter. Diese Funktion ermöglicht Ihnen, dass alle Beteiligten funktionsübergreifend online an der Projektplanung zusammenarbeiten. Mit LiSA haben Sie alle Informationen an einem Ort: Lichttechnik, Produktbilder, Ausschreibungstexte, Datenblätter, Präsentationen, Montageanleitungen, EEL und Excel-Übersichten. Diese können per Schnelldownload heruntergeladen werden – auf Wunsch auch als Projektmappe für Ihre Kunden.

Lighting Service Area – das Tool für Ihre Projektplanung

 
Durch die vordefinierten Themenbereiche wie zum Beispiel „Green Parking“ können Sie mit LiSA schnell und einfach zugehörige Produkte filtern und diese zu Ihrem Projekt hinzufügen. Für gängige Systemlösungen finden Sie adaptierbare Musterlösungen. Auch Softwares für Lichtplanung wie Dialux werden von LiSA unterstützt.

So einfach funktioniert Ihr Projektplanungstool

 
Sie haben sich entschieden, LiSA zur Planung Ihres Projekts zu nutzen? Gute Entscheidung, denn LiSA macht den Planungsprozess einfach, übersichtlich und effizient. Sehen Sie hier, wie leicht es ist:

 

  1. Registrieren Sie sich kostenlos auf https://www.lightingservicearea.philips.com/LightingProducts/
  2. Klicken Sie auf „Projektbereich“ um in die Projektübersicht zu gelangen.
  3. Fügen Sie Ihr Projekt durch Klicken auf das große Plus hinzu, benennen und beschreiben Sie es nach Belieben.
  4. Wahlweise können Sie nun Ihre Projektbeteiligten über Email hinzufügen.
  5. Über die Suchfunktion finden Sie Ihre gewünschten Produkte aus Philips Leuchten, Lampen und Lichtsteuerung.
  6. Unter „Downloads“ können Sie alle Infos zu Ihrem Projekt herunterladen wie z.B. Projektmappe oder Stückliste.


Viel Erfolg bei Ihrer Projektplanung wünscht Ihnen Philips Lighting.

Philips PartnerNet

Im PartnerNet bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Informationen in wenigen Mausklicks. Immer neue Funktionalitäten machen das Tool zu einer lebendigen Informationsplattform, die 7 Tage die Woche und 24 Stunden täglich für Sie da ist.

Alles auf einen Blick

 

Alle Produkte:
Kennenlernen und vergleichen
Detaillierte Infos:
Mehr erfahren und herunterladen
News und Links:
Immer auf dem neusten Stand bleiben
Kostenrechner:
Einsparpotenziale errechnen und nutzen
Beraternet

Fragen&Antworten

Bitte aufklappen
    1. Für wen ist LiSA?

  • Lichtplaner und Architekten
  • Aber auch alle anderen Kundengruppen, die Produktinformationen suchen und Projekte planen

 

nach oben

    2. Wann ist es live?

  • Erstes Go Live ist für Mai 2016 geplant

 

nach oben

    3. Wie finde ich LiSA?

  • Direkt über das Partner.Net
  • Direkter Zugang über Website (kommt mit Go Live)

 

nach oben

    4. Muss ich mich registrieren?

  • Die reine Produktsuche und Information ist öffentlich frei zugänglich, für das Anlegen von Projekten ist eine Registrierung erforderlich.

 

nach oben

    5. Wer sieht meine Projektdaten?

  • Alle Projektbeteiligten, die ich in dem Projekt angelegt habe

 

nach oben

    6. Welche Produkte sind enthalten (Portfolio)?

  • Zum Go-Live werden Leuchten, Lampen und Lichtsteuerung enthalten sein

 

nach oben

    7. Was ist mit Konfiguratorprodukten?

  • LiSA ist kein Konfigurationstool und wird keine reinen Konfigurationen abbilden; Key Konfigurationen, die ein hohes Volumen haben, können aber über den Weg der 12NC Anlage ganz normal in LiSA dargestellt werden, inkl. Ausschreibungstexte etc.

 

nach oben

    8. Ersetzt LiSA den Philips eCat?

  • Nein, LiSA ist eher als Ergänzung zum eCat zu sehen. LiSA ermöglicht eine schnelle und einfache Planung und Zusammenstellung von kundenindividuellen Projekten mit Philips Leuchten und stellt alle dafür relevanten Produktinformationen zentral zur Verfügung. Der eCat ist weiterhin wichtige Quelle für die übergeordnete Produktinformation und Contentsuche

 

nach oben

    9. Ersetzt LiSA das Planungstool und PPS?

  • Ja, das alte Planungstool war sehr aufwendig in der Pflege und hat nicht mehr den aktuellen Anforderungen entsprochen. LiSA wird dieses mit dem GoLive ersetzen.

 

nach oben

    10. Was passiert mit meinen Daten?

  • Philips behandelt Ihre Daten selbstverständlich nach unseren gängigen Datenschutzbestimmungen

 

nach oben

    11. Wer kann Änderungen in meinen Projekten vornehmen?

  • Alle im Projekt angelegten Projektbeteiligten entsprechend ihrer zugeordneten Rollen

 

nach oben

    12. Kann ich eigene Inhalte, wie Deckblätter, Bilder , PowerPoints hochladen und in meine Projektmappe integrieren?

  • Ja, Bilder und Logos können schon jetzt in das Deckblatt der Projektmappe integriert warden, weitere Uploadmöglichkeiten werden noch folgen.

 

nach oben

    13. Wie finde ich ein Produkt (Search as you Type)?

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Produkt zu finden. Entweder über den geleiteten Pfad der Baumstruktur inkl. Filter oder über die Direktsuche nach Codes, Familien, Features, Systemen, Neuen Produkten.
  • Search as you Type wird zum GoLive auch möglich sein

 

nach oben

    14. Was kommt noch?

 

 

nach oben

    15. Single-Sign-On mit PartnerNet

  • Es wird eine Single-Sign-On Funktion mit dem PartnerNet geben

 

nach oben

    16. Ist das Tool nur für DACH-Kunden?

  • Zunächst ist LiSA ein reines DACH Tool, es ist aber so konzipiert, dass es auch für andere Länder adaptiert warden kann

 

nach oben

    17. Welche Preise finde ich im System?

  • LiSA bildet ausschließlich unsere Bruttolistenpreise ab und keine kundenindividuellen Nettopreise
  • Zum GoLive wird es möglich sein, die Bruttopreise in der Projektmappe auszublenden und zu individualisieren

 

nach oben

    18. Wie wird die Einbindung in Dialux sein?

  • Drag&Drop

 

nach oben

    19. Welche Produktreferenzen (Ersatzteile, Vorgänger, Zubehör, Alternativen, …) finde ich?

  • Bisher ist nur Zubehör enthalten, aber noch nicht als solches gekennzeichnet
  • Zukünftig wird es eine Zuordnung von optionalem oder zwingend notwendigem Zubehör, sowie passenden Ersatzteilen und Vorgänger/Nachfolger Informationen geben

 

nach oben

    20. Abbildung von Systems & Services in LiSA

 

 

nach oben

    21. Wie oft werden die Daten aktualisiert?

  • Ein genauer Schedule steht noch nicht fest, aber dieser wird so definiert sein, dass eine hohe Datenaktualität gewährleistet sein wird

 

nach oben

    22. Wo kommen die Daten her?

  • Grundlage der Daten sind Prisma/MCM sowie weitere Informationsplattformen, wie das Ausschreibungstexte-Tool

 

nach oben

    23. Wer stellt die Produktdatenqualität sicher?

  • Der Produktmanager ist weiterhin verantwortlich für die Datenqualität seines Produktportfolio und das Marketing Information Management Team sorgt für die reibungslose Bereitstellung dieser Produkte

nach oben