ColorBlast 6 und 12 – energieeffizienter und leistungsstarker LED-Scheinwerfer

ColorBlast 6 and 12

ColorBlast 6 and 12

ColorBlast 6 and 12

  • ColorBlast 6 und 12 – energieeffizienter und leistungsstarker LED-Scheinwerfer

    • Spektakuläres farbiges Licht
    • Energieeffiziente LEDs
    • Mit branchenführenden Steuergeräten kompatibel
    • Flexible Positionierung (Drehung um 350°, Neigung um 110°, keine Werkzeuge erforderlich)
    • Kosteneffizient, einfach zu installieren und langlebig

Videos

[trigger to render Video Gallery]

Bilder

Informationen über Produktfamilie

ColorBlast 6 und 12 sind Teil der Blast Familie. Die Scheinwerfer erzeugen reiche, satte Farben und Farbwechseleffekte für zahlreiche Wandfluter- und Flutlichtanwendungen. Sie sind deutlich effizienter und geringer im Energieverbrauch als vergleichbare, nicht auf LED basierenden Leuchten. Durch verschiedene Farbtemperaturen und die äußerst flexibelen Ausrichtungsmöglichkeiten können ganz unterschiedlichen Anwendungen realisiert werden. Die Betonung von architektonischer Besonderheiten, die allgemeine Beleuchtung von Standorten oder Objekte sowie Schilderbeleuchtungen sind Beispiele für die dekorative Anwendung. Die langlebigen LEDs senken den Wartungsaufwand erheblich, so dass auch Bereiche, in denen keine Wartung möglich ist, mit dekorativem Licht erhellt werden können. Die integrierte Powercore-Technologie wandelt die Netzspannung schnell, effizient und genau passend für das LED-System um, so dass kein externes Netzteil erforderlich ist. Standardisierte Verdrahtungen vereinfachen die Installation, wodurch die Gesamtkosten des Systems weiter zurückgehen. Die überaus intensiven LEDs der ColorBlast 12 haben eine hervorragende Leuchtkraft, während die weniger intensive ColorBlast 6 in einem kompakten, flachen Gehäuse untergebracht ist.

Eigenschaften

Effiziente LEDs mit hoher Lebensdauer
Satte Farben und RGB-Version
Flexible Einstellung - bis zu 350° drehbar und bis zu 110° neigbar
RGB-Ansteurung über externen Data Enabler
Kompatibel mit Philips Steuergeräten und herkömmlichen DMX-Steurgeräten
Integrierte Powercore-Technologie zur sicheren Spannungsversorgung
Anschluss an 100-277V möglich

Anwendungen

Architektonische Beleuchtung im Innen- und Außenbereich
Allgemeine Beleuchtung von Standorten und Objekten
Details der Produktfamilie
Allgemeines
Leuchtenbezeichnung
  • BCP460
  • BCP461
Lichtquelle
  • Integriertes LED-Modul
Systemleistung (maximal bei Volllast)
  • BCP460: 25W
  • BCP461: 50W
Ausstrahlungswinkel
  • BCP460: 10° (Klarglas) oder 21° (Mattglas)
  • BCP461: 10° (Klarglas) oder 22° (Mattglas)
Lichtstrom
  • BCP460: 584lm (10º), 534lm (21º)
  • BCP461: 1.207lm (10º), 1.090lm (21º)
Lichtausbeute
  • BCP460: 14,2lm/W (10º, Klarglas) oder 13,0lm/W (21º, Mattglas)
  • BCP461: 16,9lm/W (10º, Klarglas) oder 15,3lm/W (22º, Mattglas)
Farbtemperatur
  • Rot, grün, blau
Lebensdauer bei Lichtstrombehalt von 50% (L50)
  • 50.000 Std. bei 25°C
Betriebstemperaturbereich
  • -40 bis +50ºC
Betriebsgerät
  • Integriert
Netzspannung
  • 220-240V AC / 50-60Hz
Dimmen
  • 0 bis 100% über DMX- oder Ethernet-Regelung
Lichtregelung
  • Kompatibel mit dem vollständigen Reglersortiment von Philips, einschl. Light System Manager und iPlayer3
Material
  • Gehäuse: Aluminiumdruckguss
  • Abdeckung: gehärtetes Klar- oder Diffusorglas
Farbe
  • Schwarz (BK) oder Weiß (WH), pulverbeschichtet
Elektrischer Anschluss
  • 18,3m kombiniertes Versorgungs-/Datenkabel, Standard, maximal 45,7m
  • 121,9m insgesamt pro Spannungsversorgung/Datenverbindung
Installation
  • Anbaumontage
  • Arretier- und schwenkbarer Montagefuß: nach der Installation Drehradius bis zu 350°
  • Drehradius der Fixiereinheit: 110º
Zubehör
  • Zubehörhalter, halbe Abdeckungen, Abdeckungen, Eierkartonraster, Blendschutzklappen, horizontale und vertikale Streulinsen
Hinweise
  • Strom-/Datenkabel und Steuereinheiten müssen separat bestellt werden.
    • Verwalten Sie Ihre Projekte mit MyProjects
      Benutzen Sie MyProjects, um Elemente und Projekte anzulegen, zu speichern, zu verwalten und mit Kollegen und Teammitgliedern zu teilen.