Hohe Flexibilität mit nur einem Gerät

VVG Zündgeräte (MK4)

VVG Zündgeräte (MK4)

VVG Zündgeräte (MK4)

  • Hohe Flexibilität mit nur einem Gerät

    • Reduzierte System-Verlustleistung
    • Längere Lebensdauer im Vergleich zu Serien-Zündgeräte
    • Dank der kleineren Abmessungen als die Vorgänger-Modelle passt es einfacher in kompakte Leuchten

Videos

[trigger to render Video Gallery]

Bilder

Informationen über Produktfamilie

Philips HID-Zündgeräte (semi-parallel) eignen sich zum Betrieb von konventioneller Beleuchtung mit einem magnetischen Vorschaltgerät. Es deckt eine große Bandbreite an Lampen und Vorschaltgeräten ab und kann dank seiner kompakten Konstruktion auch in kleinen Leuchten eingesetzt werden.

Eigenschaften

Abdeckung einer breite Auswahl an Lampen und Vorschaltgeräte (35 bis 600 W)
Schraubanschlussklemmen
Konzipiert für maximale Leistung mit neuen MK4-Vorschaltgeräten
Funktion nur in semi-parallelen Stromkreisen

System

Ein vollständiges System besteht aus Vorschaltgerät, Zündgerät und Kondensator
Bei SON-I Lampen wird kein Zündgerät benötigt

Anwendungen

Für den Einsatz in der Außenbeleuchtung anstelle von bestehenden Zündgeräten
Für Anwendungen mit gedimmter und ungedimmter Beleuchtung
Für Anwendungen mit geringer Schalthäufigkeit
    • Verwalten Sie Ihre Projekte mit MyProjects
      Benutzen Sie MyProjects, um Elemente und Projekte anzulegen, zu speichern, zu verwalten und mit Kollegen und Teammitgliedern zu teilen.
You are now visiting our Global professional lighting website, visit your local website by going to the USA website