Maxos TL-D Lichtträger – vielseitig einsetzbar

Maxos TL-D Lichtträger 4MX091

Maxos TL-D Lichtträger 4MX091

Maxos TL-D Lichtträger 4MX091

  • Maxos TL-D Lichtträger – vielseitig einsetzbar

    • Große Auswahl an Vorschaltgeräten für aktuelle und zukünftige Anwendungen
    • Einfache und sichere Klickbefestigung an der Schiene
    • Auch für Notlicht oder höhere Schutzarten konfigurierbar

Videos

[trigger to render Video Gallery]

Bilder

Informationen über Produktfamilie

Die Lichtträger für Maxos TL-D Tragschienenabschnitte lassen sich einfach und sicher an der Schiene einklicken. Sie bestehen aus Weiß oder Silber beschichtetem Stahl. Für die elektrische Verbindung mit der Tragschiene ist eine Klemmleiste vorgesehen. Die Lichtträger sind mit elektronischen (eventuell Dimm- oder DALI-) Vorschaltgeräten versehen. Die Einheiten fassen 1 oder 2 TL-D Lampen.Dimmbare Versionen werden mit einem elektronischen HFR-Vorschaltgerät ausgeliefert und erlauben die Regelung der Lichtabstrahlung der TL-D Lampen von 3 bis 100%. Die HFR- und HF-DALI-Einheiten müssen an Tragschienenabschnitten mit 7-adrigem Kabel montiert werden. Es stehen spezielle Lichtträger mit einem Notlicht-Akkupaket für 1 oder 3 Stunden zur Verfügung (EL1 / EL3). Für diese Einheiten muss eine 7-polige Tragschiene verwendet werden. Beim Einsatz von Schienen mit Doppelverdrahtung wird ein Flachbandkabel mit dem zentralen Akku verbunden, so dass ein vollständig getrennter Schaltkreis entsteht. Für Notbeleuchtungen können nur mit elektronischen Vorschaltgeräten ausgestattete serienmäßige Lichtträger verwendet werden.Die Lichtträger lassen sich mit zahlreichen Reflektoren kombinieren. Für einige Reflektoren mit 2 Lampen sind spezielle Lichtträger (F32) mit kurzem Lampenabstand erforderlich. Auf Anfrage können die Lichtträger mit einem als Zubehör erhältlichen IP40-Set von IP20 auf IP40 umgestellt werden.

Eigenschaften

Mit unterschiedlichen Reflektoren kombinierbar – für eine anforderungsgerechte Lichtverteilung
Aus weiß oder silberfarben beschichtetem Stahl
Schaltbare HFP Vorschaltgeräte oder dimm-/regelbare HFR bzw. DALI Vorschaltgeräte
Bestückung: 1- oder 2-lampig
Zubehör zur Erweiterung auf IP40 vorhanden

Anwendungen

Industriebereiche
Verkaufsräume
Schulen, Bildungseinrichtungen
Details der Produktfamilie
Allgemeines
Leuchtenbezeichnung
  • 4MX091
Leuchtmittel
  • Leuchtstofflampe:
  • 1 oder 2 x MASTER TL-D / G13 / 36, 58 W
Vorschaltgerät
  • Elektronisch, 220 - 240 V / 50 - 60 Hz:
  • Warmstart-EVG (HFP)
  • Warmstart-EVG, regelbar, 1-10 V (HFR)
  • Warmstart-EVG, regelbar, DALI (HFD)
Option
  • Notbeleuchtung:
  • 1 Stunde (EL1), 3 Stunden (EL3)
  • In Facetten- und Aluminiumreflektoren kann eine Lampenfassung für 2 Lampen mit 32 mm (F32) verwendet werden, Standard sind 115 mm
  • Mutter/Tochter-Einheit: 2 Lichtträger, einer mit Vorschaltgerät (Mutter), der andere ohne (Tochter)
Material
  • Stahlblech, weiß (WH) oder silbern (SI)
Installation
  • Klickbefestigung (mechanisch und elektrisch) an der Tragschiene
Hinweise
  • Spezielle IP40-Sets für Umstellung von IP20 auf IP40
    • Verwalten Sie Ihre Projekte mit MyProjects
      Benutzen Sie MyProjects, um Elemente und Projekte anzulegen, zu speichern, zu verwalten und mit Kollegen und Teammitgliedern zu teilen.