Weitere Marken von





    Hochschule Emden

    Ein energieeffizienter Campus

    Hochschule,
    Emden, Deutschland

       

    Wie die Hochschule Emden/Leer mit modernen LED-Leuchten ihren Energieverbrauch effizient steuert
    LED-Beleuchtung Hochschule Emden/Leer

    Als Impulsgeber der Region steht die Hochschule

    für innovative nachhaltige Technologien ein. Mit CityTouch2 liegen wir da ganz weit vorn."

     

    - Manfred Nessen, Vizepräsident

    LED-Beleuchtung Hochschule Emden/Leer
    LED-Beleuchtung Hochschule Emden/Leer

    Das Projekt

     

    Studieren in Emden und Leer – das bedeutet: Lernen an einer modernen Hochschule mit persönlicher Atmosphäre. „Wir sind als Hochschule naturgemäß sehr fortschrittlich“, sagt Manfred Nessen, hauptberuflicher Vizepräsident m.d.W.d.G.b. „Darum haben wir auch viele Fragen gestellt, bevor wir uns für eine neue Außenbeleuchtung entschieden haben: Gibt es ein System, mit dem wir frei bestimmen können, wann, wo und wie wir Licht punktuell oder großflächig einsetzen, ein- und ausschalten? Können wir das Beleuchtungsniveau erhöhen und dennoch Energieverbrauch, CO2-Ausstoß und Kosten senken? Ist es möglich, die Lichtlösung ohne teure Neuverdrahtung zu installieren?“

    LED-Beleuchtung Hochschule Emden/Leer

    Die Lösung

     

    Auf all diese Fragen hatten wir von Philips eine einzige Antwort: Ja, das geht. Alles. Schließlich ist visionäre Technik unser Auftrag. Die Lösung: 1:1-Ersatz der veralteten Leuchten durch moderne LED-Leuchten samt Lichtmanagement-Software CityTouch2. Was diese Kombination so besonders macht? Die Hochschule kann damit Dauer, Ort und Intensität des Lichts bestimmen – einfach per Mausklick. Dafür wurden verschiedene Beleuchtungsgruppen mit individuellem Dimm-Kalender gebildet und programmiert. Der Studentenparkplatz z.B. liegt schon eine Stunde nach der letzten Vorlesung verwaist da. Die Beleuchtung wird deshalb abends auf 31% gedimmt.

    Doch nicht nur Tages- und Nachtzeiten werden berücksichtigt, auch Wochentage und Wochenenden, Vorlesungszeiten, Feiertage und Semesterferien, Jahreszeiten (Tageslichtdauer) etc. So sichert sich die Hochschule immer das optimale Licht und maximale Energieeinsparungen von bis zu 90%. Aber auch ohne Lichtsteuerung erreicht die Luma Mini Leuchte schon bis zu 70% Stromreduktion.

    Ein weiteres Plus: die Lichtqualität. Das Licht strahlt heller und gleichmäßiger als je zuvor und bringt die Farben auf dem Campus authentisch zur Geltung. Das sorgt für Wohlbefinden. Und die Nachbarschaft freut sich über Licht, das sie nicht mehr blendet.
    Auch zwei Hörsäle wurden auf LED-Pendelleuchten umgestellt und mit einer DALI-Lichtsteuerung versehen. Die formschöne SmartBalance strahlt sowohl direkt als auch indirekt und trägt mit ihrem normgerechten Licht zum ermüdungsfreien Lernen bei.

    Das Licht
    per Mausklick steuern

    Das Team


    Hochschule Emden

    Auftraggeber
    Zur Website


    Manfred Nessen

    Hauptberuflicher Vizepräsident m.d.W.d.G.b.


    Walter de Vries

    Leiter Betriebstechnik

    Uwe Hippen
    Betriebstechnik

    Dennis Grzesik
    Lichtberatung

    Philips Lighting

    Das Licht
    per Mausklick steuern

    Weitere Projekte