Philips, Wien
Innovative Bürobeleuchtung bei Philips

Philips, Wien, Österreich

 

Wie Philips auch für die eigenen Mitarbeiter eine zukunftsweisende, inspirierende und energieeffiziente Arbeitsumgebung schafft.

 

Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Lesen Sie, wie Bosch mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre schafft und dabei Energie spart
Philips Headquarter Vienna

Als hätten wir eine Zeitreise

in die Zukunft gemacht. Und uns das Beste daraus mitgenommen.“

 

-Rudolf Koch, Geschäftsführer Lighting, Philips Austria GmbH

Als hätten wir eine Zeitreise
in die Zukunft gemacht.

Und uns das Beste daraus mitgenommen.

- Rudolf Koch, Geschäftsführer der Philips Lighting Austria GmbH
Philips Headquarter Wien
Philips Headquarter Wien

Das Projekt


Was macht das Arbeiten heute und morgen aus? Wie sieht eine mitarbeiterorientierte und energieeffiziente Arbeitsumgebung aus? Wie werden wir zu einem „Great Place to Work“? Bei Philips in Österreich stand für die rund 640 Mitarbeiter in den Sparten Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting der Umzug in ein neues Headquarter an. Modern und zukunftsweisend sollte es sein. Auch beim Licht. Nicht nur, weil Auszeichnungen verpflichten: Philips Austria wurde 2013 im „Great Place to Work“-Wettbewerb zum besten Arbeitgeber Österreichs in der Kategorie XL-Unternehmen (mehr als 500 Mitarbeiter) gekürt. Sondern auch, weil das Unternehmen zu den innovativsten High-Tech-Konzernen der Welt zählt.
Philips Headquarter Vienna

Die Lösung

 

Knapp 4.000 m² galt es im neu errichteten Bauteil des Wiener Office Park Euro Plaza auf die eigenen Anforderungen auszurichten – und in eine inspirierende Arbeitsumgebung mit innovativer Raumaufteilung und flexibel wählbaren Arbeitsorten zu verwandeln. Dafür haben rund 80 Mitarbeiter in 17 Teilprojekten an Themen wie Kommunikation, Licht, Möbel, Multimedia und vielem mehr gearbeitet. Und so ist in Wien ein ganz besonderes Büroumfeld entstanden. Eines, das mit moderner Architektur, fortschrittlicher Infrastruktur, energieeffizienter Einrichtung und anregendem Design entscheidend dazu beiträgt, ‚Workplace Innovation‘ zu leben.

 

„So faszinierend vielfältig die Räumlichkeiten auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind in Gänze mit unseren LED-Leuchten ausgestattet“, sagt Rudolf Koch, Geschäftsführer der Philips Lighting Austria GmbH. „Das fängt schon beim lebendig gestalteten Empfang an. Hier haben wir Luminous Textile eingesetzt – die akustische Textilpaneele mit unseren LED-Modulen. Sie ist mit ihren dynamischen Lichtabläufen ein echter Blickfang.“
 

In den Arbeitsräumen wurde an erster Stelle Wert auf arbeitsergonomisches Licht gelegt – elegant und ästhetisch verpackt. So wie beispielsweise die formschöne PowerBalance², die als bildschirmtaugliche Einlegeleuchte hocheffizientes LED-Licht in den Großraumbüros bereitstellt. Oder die spannend designten LED-Pendelleuchten LumiStone und SmartBalance: Sie sorgen neben LED-Downlights in den Besprechungsräumen für bestes Licht und Harmonie. Maximalen Lichtkomfort und höchste Energieeffizienz gewährleisten Tageslichtsteuerungen in den offenen Arbeitsbereichen und in den Gängen. Sie passen die Leistung der Beleuchtung automatisch an die Menge des einfallenden Sonnenlichtes an.

 

„Möglicherweise haben wir mit unseren eigenen LED-Lichtlösungen eines der modernsten Vorzeigebüros zum Wohlfühlen geschaffen“, stellt Koch fest. „Unsere Mitarbeiter sind jedenfalls begeistert – und ich bin es auch. Wir haben Leuchten eingesetzt, die inspirieren und eine Botschaft vermitteln, hochwertiges Licht bereitstellen, bis zu 50 % Energiekosten und CO2 im Vergleich zu konventionellen Büroleuchten einsparen und unsere wertvollen Ressourcen schonen. Das kann sich sehen lassen.“

Das Projektteam

Rudolf Koch, Philips Austria GmbH

Geschäftsführer Lighting

René Drahoss, Philips Lighting Östrerreich

Lichtberatung

Das Team


Philips Lighting Austria GmbH

Auftraggeber
Zur Website  


Rudolf Koch

Geschäftsführer


René Drahoss

Lichtberatung

Eine inspirierende
Arbeitsumgebung

Weitere Projekte

You are now visiting our Global professional lighting website, visit your local website by going to the USA website