Weitere Marken von

    Eine willkommene Ablenkung

    für die kleinen Patienten

    Birmingham Children’s Hospital, Großbritannien  

     

    Lesen Sie, wie eine neue Krankenhausbeleuchtung im Birmingham Children’s Hospital in Großbritannien Angstzuständen entgegenwirkt.

    Die Fantasielichtwand von Philips Lighting im Birmingham Children's Hospital

    Während des seit über 10 Jahren
    laufenden Programms

    „Enhancing the Healing Environment (EHE)“ konnten wir immer wieder feststellen, dass die Schaffung einladender, beruhigender Umgebungen das Wohlbefinden und den Heilungsprozess entscheidend beeinflussen.“

     

    -Sarah Waller, Leiterin, The King’s Fund EHE

    Ein Kind wird durch die Fantasielichtwand von Philips Lighting im Birmingham Children's Hospital abgelenkt und zeigt keine Krankenhausangst
    Ein Kind beschäftigt sich mit der Fantasielichtwand von Philips Lighting

    Das Projekt

     

    Das Children’s Hospital in Birmingham, Großbritannien, ist führend in der Versorgung, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Während der vergangenen 10 Jahre hat es sich am King's Fund Programm „Enhancing the Healing Environment“ beteiligt, welches gezeigt hat, dass eine einladende, beruhigende Umgebung den Heilungsprozess fördert. Doch wie konnte Licht dabei helfen?

    Ein Kind berührt die Fantasielichtwand im Birmingham Children's Hospital

    Die Lösung


    Vor den Renovierungsarbeiten war die Kinderstation für Nierenerkrankungen nicht gerade einladend für ihre Patienten. Sie befand sich im unteren Geschoss der Klinik, an einem dunklen, düsteren und eintönigen Ort. Einige junge Patienten kamen drei- bis viermal pro Woche zur Station und waren in dieser Situation natürlicherweise bedrückt und ängstlich. Es war offensichtlich, dass die Verschönerung der Umgebung eine enorme Verbesserung bringen könnte.

    Mit einer innovativen Beleuchtungslösung war das ein Kinderspiel. Als Teil der Renovierungsarbeiten ließ das Birmingham Children’s Hospital eine innovative Fantasielichtwand, die erste ihrer Art in Großbritannien, installieren. Diese revolutionäre Lichtwand von 3 m x 1,5 m besteht aus 144 LED-Quadraten und leuchtet in lebhaften Farben. Die Außenseite der Wand wurde mit iColor Cove beleuchtet, die für ein warmes Leuchten sorgt.

    Die Wand stellt nicht nur vorprogrammierte Animationen dar, sondern die Kinder können durch Berühren, Wischen und Daraufklopfen spannende Lichtspiele erzeugen. Die Wand bietet dadurch den kleinen Patienten und den Besuchern eine unterhaltsame direkte Ablenkung. Die Station sorgt nun für mehr Wohlbefinden und dank der energieeffizienten LEDs verbrauchen die Leuchten nicht mehr Energie als ein Toaster.

    „Die Fantasielichtwand ist das perfekte Beispiel dafür, wie Beleuchtung das Wohlbefinden steigert und gute Laune verbreitet. Die ultimative Bestätigung ist jedoch, die Kinder lächeln zu sehen, sobald sie den Raum das erste Mal betreten – das ist letztendlich alles, was zählt.“

     

    -Peter Maskell, Präsident, Philips Electronics

    • iColor Cove QLX LED
      iColor Cove QLX LED
      iColor Cove QLX ist eine miniaturisierte, lineare LED-Leuchte für dynamische Farbeffekte in Vouten, Nischen und Installationen inanderen begrenzten Räumen. Sie ist in zwei Standard...

    Weitere Projekte