Weitere Marken von

    Für glückliche Kinder im

    Kinderkrankenhaus

    Ronald McDonald VU,
    Amsterdam, Niederlande


    Lesen Sie, wie LED-Krankenhausbeleuchtung im Ronald McDonald VU kranke Kinder aufheitert.

     

    LED-Erlebnistunnel von Philips Lighting im Krankenhaus Ronald McDonald VU, Amsterdam

    Der Tunnel
    ist immer

    ein Erlebnis für die Kinder und ihre Eltern. Er macht Kinder enorm glücklich.“

     

    - Marijke Peer, Direktorin Ronald McDonald VU Kinderstad

     

    Das Projekt

     

    Das VU Klinikum in Amsterdam weiß, wie man Kinder behandelt. Um jungen Patienten eine willkommene Abwechslung von ihrer Krankheit zu bieten, wurde ein spezieller Spielbereich im Krankenhaus angelegt, die sogenannte Ronald McDonald VU Kinderstad. Konnte Licht Kindern helfen, ihre Krankheit zu vergessen?

    Die Lösung


    Die Kinderstad ist wie eine kleine Spielstadt für Kinder. Sie besitzt einen kleinen Fußballplatz, einen Rennwagen, ein Radiostudio, eine Computer- und Fernseh-Ecke und einen Platz zum Ausspähen von Flugzeugen. Philips wurde mit ins Boot geholt, um aufregende Lichteffekte in der Kinderstad zu schaffen.


    Um den Übergang von der Krankenhausumgebung in die lustige Welt von Kinderstad zu erleichtern, wurde ein Tunnel mit besonderer farbiger Beleuchtung angelegt. Kinder lieben es, auf dem Weg nach Kinderstad durch diesen Tunnel zu gehen. Der Tunnel ist sieben Meter lang und breit genug, damit auch ein Krankenbett durchpasst. Das bedeutete, dass das Licht hell genug sein musste, damit es auch von einem liegenden Kind wahrgenommen werden kann, aber nicht so intensiv, dass Probleme bei Kindern mit Epilepsie auftreten können.


    Nach verschiedenen Versuchsinstallationen wurde VidiWall DPIX 600 als Lichtquelle gewählt. Die klaren, gleichmäßig verteilten RGB LED Pixel machen es möglich, lustige Lichteffekte zu erzeugen und computergesteuerte Bilder darzustellen. Für beste Lichteffekte wurden 1.722 LED Pixelleuchten im Abstand von je 15 Zentimetern zueinander hinter einer transparenten weißen Plastikwand installiert, was den satten Farben ein wunderschönes diffuses Aussehen verleiht. Mit dem VidiWall Video-Prozessor kann der Tunnel in einen grün-roten Regenboden verwandelt werden, aber auch Regentropfen und wogendes Gras können abgebildet werden.


    Der neu erleuchtete Tunnel verzaubert und begeistert Kinder und hilft ihnen so, sich von der Krankenhaussituation abzulenken. Die schönen wechselnden Farben haben auch eine beruhigende Wirkung auf geistig behinderte Patienten, insbesondere, wenn sie in einem Bett oder im Rollstuhl hindurchgeschoben werden.

    VidiWall DPIX 600

    Vidiwall DPIX 600

    Die Umgebung durch Licht gestalten und steuern. Diese vielseitigen LEDs können computergesteuert aufregende visuelle Effekte schaffen.

    Kinder trösten 
    mit Licht

    Das Team

    VU Klinikum

    Auftraggeber
    Website

    Sponge Architects

    Architekt/Stellungnahme
    Website

    Kropman/Intos

    Installateur

    Weitere Projekte