Weitere Marken von

    Eine Wohlfühlatmosphäre

    für die Gäste schaffen

    Spar Hotel,
    Göteborg, Schweden


    Lesen Sie, wie LED-Hotelbeleuchtungslösungen die Gäste bezaubern und gleichzeitig Kosten verringern.
    Das Spa des Sparhotels mit Hotelbeleuchtung von Philips, der naheliegenden Lösung für dieses Projekt

    Unsere Investition in
    LED-Beleuchtung

    für die allgemeinen Verkehrsbereiche des Hotels hat sich innerhalb von etwa drei Jahren bezahlt gemacht. Eine wirklich gute Investition!“

     

    - Alexander Pehrsson, Gebäudemanager der Bygg-Göta AB

     

    Ein Frau auf dem Korridor des Spar Hotels, beleuchtet mit Hotelbeleuchtung von Philips
    Die Rezeption des Spar Hotels, beleuchtet mit Hotelbeleuchtung von Philips

    Das Projekt

     

    Das Spar Hotel legt Wert darauf, dass sich seine Gäste wohlfühlen. Als sich herausstellte, dass die Halogenlampen häufig defekt waren und ausgetauscht werden mussten, suchte das Hotelmanagement nach einer effizienten Lösung. Aber konnte LED-Beleuchtung dieselbe Wohlfühlatmosphäre schaffen?

    Die Lösung


    Die Zusammenarbeit zwischen Philips und dem Spar Hotel begann, als wir Arbeiten für Bygg-Göta AB, die Muttergesellschaft des Hotels, durchführten. Nachdem sich der Eigentümer Ronny Persson in einem seiner Geschäfte von den Vorteilen der LED-Beleuchtung überzeugen konnte, bat er um unsere Mithilfe im Spar Hotel. Das häufige Austauschen der Halogenlampen kostete das Hotel eine Menge Geld. Darüber hinaus war der Energieverbrauch sehr hoch und die veralteten Lampen erzeugten auf den Korridoren starke Wärme.


    Die Halogenlampen im Frühstücksraum, Konferenzraum, auf den Korridoren und im Bereich der Rezeption wurden durch energieeffiziente LED-Beleuchtung ersetzt. Die 50-W-Halogenlampen in den Konferenzräumen wurden gegen MASTER LED GU10 ausgetauscht. Im Frühstücksraum wurden DimTone GU10 Lampen installiert, mit denen das Licht gemütlich gedimmt werden kann.

     

    Weitere LED-Beleuchtung wurde auf den Korridoren, im Bereich der Rezeption und im Spa installiert. Die Geschäftsführung war überaus zufrieden, dass das von der LED-Beleuchtung erzeugte Ambiente genau ihren Vorstellungen entsprach. Darüber hinaus entwickelt die LED-Beleuchtung im Betrieb praktisch keine Wärme, wodurch das Hotel nun generell kühler ist.

     

    Dank der LED-Beleuchtungslösung konnte das Spar Hotel seine beleuchtungsbedingten Energiekosten innerhalb von 7 Monaten um 12.000 Euro senken. Außerdem haben die LED-Module eine Nutzlebensdauer von 40.000 Stunden, wodurch das Hotel Ausgaben für den kostspieligen Austausch vermeidet.

    • MASTER LED Spot DimTone
      MASTER LED Spot DimTone
      Die MASTER LED DimTone Familie verändert die Lichtfarbe beim Dimmen wie Glüh- bzw. Halogenlampen: Je stärker Sie dimmen, umso wärmer wird das Licht. Somit lässt sich auch mit LED L...

    Jetzt auf 
    LED umsteigen

    Das Team

    Bygg-Göta AB, Ronny Persson und Alexander Pehrsson

    Auftraggeber
    Website

    JR El, Robert Olsson

    Installateur

    Weitere Projekte