Weitere Marken von

Unschlagbare Sporthalle

Philips bietet das modernste hocheffiziente LED-Sportbeleuchtungssystem, das mit dem ferngesteuert PerfectPlay-System mit integrierten LED-Scheinwerfern eine Komplettlösung für alle Indoor-Sportarten bereitstellt, die die Anforderungen der kleinsten Sporthalle ebenso berücksichtigt wie die der größten Sporthallenkomplexe.

Beleuchtung für Tennishallenplätze

 

Ziel ist, Sportlern und Zuschauern gleichermaßen eine gute Sicht zu ermöglichen, um das Geschehen auf dem Spielfeld zu verfolgen. Unabhängig davon, wo und mit welcher Geschwindigkeit sich der Ball bewegt, sollte er für alle immer gut sichtbar sein. Für eine gute Sicht benötigt man einen ausreichend starken Kontrast zwischen den Gegenständen und deren Hintergrund, gute Beleuchtungsniveaus und eine gleichmäßige Lichtverteilung über die Spielfläche.

Beleuchtung für Hallentennisplätze - LED-Flutlichter für Sporthallen

Hallenbad

 

Die wichtigste Anforderung besteht darin, die Sicherheit der Schwimmer durch eine angemessene Ausleuchtung und die Kontrolle der Lichtreflexion auf der Wasseroberfläche zu gewährleisten. Die Kontrolle der Lichtreflexion auf der Wasseroberfläche ist besonders wichtig, damit das Badpersonal Schwimmern helfen kann, die im Becken in Schwierigkeiten geraten sind. Aufgrund der Komplexität der Planung von Schwimmbädern und der Vorschriften zum Anbringen von Scheinwerfern ist es sehr wichtig, dass die Beleuchtung bereits in einem sehr frühen Planungsstadium von Schwimmbädern berücksichtigt wird.

Hallenbadbeleuchtung - LED-Flutlichter für Sporthallen

Mehrzweckhallen

 

Bei Mehrzweckhallen muss sichergestellt sein, dass die Beleuchtung die Bedürfnisse aller Sportarten berücksichtigt, die dort betrieben werden. Daher ist beim Beleuchtungskonzept darauf zu achten, dass die Beleuchtung gleichmäßig, hell genug und möglichst blendfrei ist. Die Beleuchtung sollte so angeordnet werden, dass durch sie niemand in der Sicht beeinträchtigt wird.

 Mehrzwecksporthallenbeleuchtung - Philips Flutlicht

Eishockeystadion

 

Die Sichtbarkeit beweglicher Gegenstände hängt von der Winkelgröße, ihrer Geschwindigkeit und der Leuchtdichte ihres Hintergrunds sowie der Umgebung ab. Damit Zuschauer und Spieler den kleinen schwarzen und sehr schnellen Puck auf der Eisfläche gut erkennen können, bedarf es einer hochqualitativen Beleuchtung. Das gilt insbesondere dann, wenn der Abstand zwischen den Zuschauern und der Eisfläche sehr groß ist, wie zum Beispiel in Arenen oder großen Eishallen.

Da das Eis Licht sehr stark streut, sollten keine starken Lichtmuster entstehen, die vom Spiel ablenken könnten. Ein sehr gleichmäßiges Licht ist wichtig, um den Puck gut erkennen zu können.

Eishockey-Beleuchtung - Flutlichter für Sporthallen

Beleuchtungsprodukte  für Freizeitsportanlagen

Inspiriert?

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben,
wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Ansprechpartner