Beleuchtung in Fabrikhallen

Werkstätten mit niedriger Raumhöhe

ABT Car parking level progress application bundle 1

Schritt 6.3: Spezielles Anwendungspakete

Platzierung des Bewegungsmelders LRM1040

 

  • Berücksichtigen Sie Möbel und Maschinen hoher Bauhöhe, weil sie den Erfassungsbereich beeinträchtigen können
  • Positionieren Sie die Melder nicht zu nahe an Belüftungsöffnungen, Vorhängen oder Heizungsausgängen, da die Luftströmung den Bewegungsmelder sonst aktivieren könnte
  • Positionieren Sie den Anwesenheitsmelder nicht zu nahe an einer Tür, da er sonst bei geöffneter Tür eventuell Bewegungen außerhalb des Raums erfassen würde
  • Beachten Sie bei der Positionierung des Sensors, dass er Bewegungen am besten erkennt, wenn sie direkt vor ihm (90 Grad) stattfinden.
  • Bei der Anordnung von Anwesenheitssensoren sollten Eingangsbereiche berücksichtigt werden, damit Nutzer nicht in dunkle Bereiche eintreten (Erfassungsreichweite!).

 

 

Empfohlen für optimale Energieeinsparung

 

  • 2 Sensoren, die an gegenüberliegenden Wänden positioniert sind, um einen vollen Erfassungsbereich sicherzustellen (mit etwas Überlappung in der Mitte - kontrollieren Sie die Erfassungsreichweite)!
  • Wenn sich viele Maschinen in der Fabrikhalle befinden, ist eventuell ein anderes Sensordesign erforderlich, um die Erfassung zu gewährleisten.
Floorplan
Parking decicated application bundle 3 image 1 graph and chart

Bevegelsesdeteksjon LRM1040

Erfassungsbereich in 2,5 m Höhe
12 m
Empfohlene Montagehöhe
1,8 - 2,5 m (Wandmontage)
Ausschaltverzögerung
5 Sek. - 12 Min.
Gesamtanzahl der Leuchten an einer Sensoreinheit
≤ 24
Movement detector LRM1040 image

 

Schritt 7: Untermauern Sie Ihr Angebot mit einer Kalkulation der Gesamtbetriebskosten

 

Zurück      Weiter