Weitere Marken von

Parkhausbeleuchtung

Messen der Beleuchtungsstärke

 

 

 

Why measure1

Ideale Messbedingungen

 

  • Messung ohne Tageslichtanteil.
  • Höhe und Position des Messorts festlegen.
  • Sicherstellen, dass der eigene Körper kein Hindernis für die Fotozelle darstellt.
  • Er würde den Lichteinfall auf die Fotozelle beeinträchtigen

Messräume

 

  • Es müssen mehrere Punkte unter Verwendung eines Rasters gemessen werden. Je kleiner der Raum ist, desto kleiner ist der Abstand zwischen den Messpunkten.
  • Die Messung an ein oder zwei Punkten liefert einen groben Anhaltswert für die Beleuchtungsstärke.
  • Für den groben Anhaltswert befolgen Sie die in jedem der Anwendungsbereiche beschriebenen Kernpunkte.
Why measure2

Messen horizontal und vertikal
Messen horizontal und vertikal

 

  • Horizontale (Eh) und vertikale Beleuchtungsstärke (Ev) messen.
  • Sicherstellen, dass die Fotozelle parallel zu der Oberfläche angeordnet ist
Why measure 5 plan
                         

 

 

Zurück      Weiter

Messen und Veranstaltungen

Light+Building 2018

18. - 23. März 2018

Unsere Anwendungen  

LiSA

Planen Sie Ihre Projekte mit Leuchten, Lampen und Lichtsteuerungen.

Alle Beteiligten arbeiten online funktionsübergreifend zusammen und Informationen sind an einem Ort einfach auffindbar und herunterladbar.

PartnerNet

Vernetzen Sie sich digital mit unserem neuen Online-Portal PartnerNet. Hier finden Sie alle Informationen zu Licht auf einen Blick und sparen Zeit und Energie.

CoreLine TCO Rechner

Der TCO Rechner bietet einen Vergleich Ihrer Lichtinstallation mit unseren CoreLine LEDs.