Weitere Marken von

Beleuchtung für

Nebenräume

Beleuchtungsstärke

 

Die Lichtmenge, die auf ein Flächenelement einer Oberfläche fällt.

 

In Gebäudeverordnungen und Normen wird die Beleuchtungsstärke verwendet, um das minimale Beleuchtungsniveau für bestimmte Aufgaben und Umgebungen festzulegen und dadurch einen optimalen Sehkomfort zu gewährleisten

  • Wenn das Beleuchtungsniveau geringer ist als erforderlich, kann dies zu Augenermüdung und Kopfschmerzen führen.
  • Sobald das Beleuchtungsniveau das erforderliche Maß überschreitet, liegt Energieverschwendung vor.

 

Empfohlenes Beleuchtungsniveau für verschiedene Aufgaben.

 

 

Sun

 

100000 Lux

Sommer – 
heller Tag

2.

 

5000 Lux

Bewölkter 
Himmel

3.

 

750 Lux

Büro, 
beleuchtet

 

4.

 

100 Lux

Wohnzimmer oder 
Hotelzimmer

 

5th icon

 

0.25 Lux

Mondlicht – 
klarer Himmel

 

Empfohlene Beleuchtungsstärke (LUX)

 

Jede Art von Aktivität umfasst drei LUX-Werte

 

Table
                         

 

 

Zurück      Weiter

Messen und Veranstaltungen

Light+Building 2018

18. - 23. März 2018

Unsere Anwendungen  

LiSA

Planen Sie Ihre Projekte mit Leuchten, Lampen und Lichtsteuerungen.

Alle Beteiligten arbeiten online funktionsübergreifend zusammen und Informationen sind an einem Ort einfach auffindbar und herunterladbar.

PartnerNet

Vernetzen Sie sich digital mit unserem neuen Online-Portal PartnerNet. Hier finden Sie alle Informationen zu Licht auf einen Blick und sparen Zeit und Energie.

CoreLine TCO Rechner

Der TCO Rechner bietet einen Vergleich Ihrer Lichtinstallation mit unseren CoreLine LEDs.