Weitere Marken von

    Vernetzte Beleuchtung
    in der Kommune der Zukunft

    Veranstaltungsreihe - Öffentliches Licht 2019

     

    Die alljährliche Veranstaltungsreihe „Öffentliches Licht“ findet auch im Jahr 2019 wieder statt. Dieses Mal mit dem Themenschwerpunkt Beleuchtung in der Kommune der Zukunft.

     

    Wir zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten auf, welche die öffentliche Beleuchtung in der Zukunft für Sie bereithält.

     

    Mit Hilfe einer vernetzten Infrastruktur können wir gemeinsam für ein attraktiveres urbanes Umfeld und mehr Sicherheit auf den Straßen in Ihrer Kommune sorgen.

     

    Folgende Veranstaltungsorte und Termine stehen Ihnen zur Verfügung:

    Termin

    Veranstaltung

    Ort / Anreise

    Agenda

    06.02.2019
    von 08:45 – 16:00 Uhr
    Öffentliches Licht zwischen Nord- und Ostsee

    Best Western Hotel Prisma

    Max-Johannsen-Brücke 1

    24537 Neumünster

    13.02.2019
    von 08:30 – 16:00 Uhr
    Öffentliches Licht zwischen Harz und Heide
    enercity AG 
    Glockseestraße 33
    30169 Hannover
    27.02.2019
    von 08:45 – 16:00 Uhr
    Öffentliches Licht zwischen Ems und Elbe
    Hamme Forum 
    Riesstraße 11 
    27721 Ritterhude

     

    Bedauerlicherweise müssen wir die Veranstaltung in Heilbronn absagen. Stattdessen wird Anfang des nächsten Jahres eine Ersatzveranstaltung stattfinden. 

    Unterlagen zu vernetzter Beleuchtung

     

    Alle relevanten Unterlagen zur Veranstaltungsreihe „Öffentliches Licht“ können Sie hier herunterladen.

    Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne jederzeit an Ihren Signify Ansprechpartner.
    Registrierungsanforderungen für Amtsträger: Aus Gründen der Compliance dürfen öffentliche Amtsträger nur an der Veranstaltung teilnehmen, wenn zu Beginn der Veranstaltung ein unterschiebenes Genehmigungsschreiben vorliegt. Bitte drucken Sie sich daher das Genehmigungsschreiben aus, füllen es vollständig aus und senden es rechtzeitig vor der Veranstaltung unterschrieben an Christian-Daniel.Abeln@signify.com. Ohne unterschriebenes Genehmigungsschreiben kann keine Teilnahme an der Veranstaltung erfolgen!