Sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz mit Philips UV-C Upper-Air

Forte Partners

Forte Partners Bürogebäude

Bukarest, Rumänien

Angesichts der Corona-Pandemie musste sich Forte Partners schnell anpassen, um seinen Mietern die Rückkehr ins Büro zu ermöglichen.

In unserem Büro haben wir unter der Decke Desinfektionsleuchten installiert. Wir haben uns dafür entschieden, da die Installation in der Höhe verhindert, dass die vielen Personen, die dort arbeiten, der UV-C-Lichtquelle ausgesetzt sind. Durch die natürliche Belüftung des Raums kann die desinfizierte Luft unter der Decke optimal umgewälzt werden. Wir sehen dies deshalb als perfekte Anwendung für unsere Büros und andere bewohnte Gebäude an.
- Stephen Burke, Construction Director, Forte Partners
Die Wünsche des Kunden Forte Partners

Die Wünsche des Kunden

Angesichts der Corona-Pandemie musste sich Forte Partners schnell anpassen. Daher suchte das Unternehmen nach den effizientesten Verfahren und Sicherheitsmaßnahmen, die seinen Mietern die Rückkehr ins Büro ermöglichen würden. Das Thema Sauberkeit stand besonders im Mittelpunkt. Hauptziel des Kunden war es, den Gebäudenutzern ein unbeschwertes und konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen, ohne über Gesundheitsrisiken im Büro nachdenken zu müssen.

Das Konzept und die Lösung

Als innovativer Entwickler benötigte Forte Partners eine revolutionäre, effiziente Lösung für sein Hauptgebäude. Daher war das Unternehmen der erste Partner, der die UV-C-Lösung an seinem Hauptsitz einsetzte. Sechs Philips UV-C-Leuchten zur Luftdesinfektion wurden in den Büroräumen und Besprechungszimmern installiert. Forte Partners wurde zum Vorreiter der UV-C-Luftdesinfektion und führte diese auch bei seinen Mietern ein, um ihnen zu verdeutlichen, dass es auch in Zeiten der Pandemie möglich ist, eine sichere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Philips UV-C-Desinfektionsgeräte für die oberen Lufträume reinigen die Luft, indem sie alle Keime, Viren und Bakterien neutralisieren. Die Technologie wird seit mehr als 35 Jahren zur Desinfektion eingesetzt. Im Jahr 2020 konnten wir sie gemeinsam mit der Universität Boston für allgemeine Zwecke testen und zertifizieren. 

Die UV-C-Strahlen werden durch spezielle Reflektoren und das Lamellendesign gesteuert. Dies ermöglicht die Desinfektion der Luft in einem Raum und stellt gleichzeitig sicher, dass die täglichen Geschäftsaktivitäten unter dem Bereich fortgesetzt werden können, in dem das Gerät aktiv ist. 

UV-C Desinfektionsleuchten für die oberen Lufträume desinfizieren ununterbrochen. Die Luft strömt durch die natürliche Konvektion in die oberen Lufträume. Nach der Desinfektion durch die Leuchten strömt sie wieder nach unten und vermischt sich mit den unteren Lufträume im Büroraum.

Das bedeutet, dass sie genutzt werden können, während sich Personen im Raum befinden. Die Gebäudenutzer bleiben sicher und können sich auf ihre täglichen Aufgaben konzentrieren. Diese Lösung eignet sich für alle geschlossenen Umgebungen, in denen Menschen geschützt werden müssen, angefangen bei Büroräumen, wie bei Forte Partners, bis hin zu Schulen, Geschäften und sogar Produktionsstätten.

Ähnliche Projekte

Philips Wien

Wie Philips auch für die eigenen Mitarbeiter eine zukunftsweisende, inspirierende und energieeffiziente Arbeitsumgebung schafft.

IHK München

Wie die IHK mit einem dynamischen Beleuchtungssystem für ein inspirierendes Ambiente sorgt.

Bosch

Bosch schafft mit Bürobeleuchtung eine produktive Arbeitsatmosphäre und spart zusätzlich noch Energie. Erfahren Sie mehr.