Anregungen

    Flurbeleuchtung

    Das Lux-Meter

     

     

     

    light meter 1

    Genauigkeit

    Die Norm DIN 5032 /7 (“Lichtmessung; Klasseneinteilung von Beleuchtungsstärke- und Leuchtdichtemessgeräten”) teilt die Lichtmessgeräte nach ihrer Genauigkeit (unabhängig von den Preisen der professionellen Lichtsensoren) in vier Klassen ein:

    • Klasse L: Geräte mit der höchsten Genauigkeit - nur in Laboratorien benötigt
    • Klasse A: Geräte mit hoher Präzision
    • Klasse B: Geräte mit mittlerer Genauigkeit
    • Klasse C: Geräte mit geringer Genauigkeit

    Wir empfehlen, diese Norm als Grundlage für die Klasseneinteilung von Lichtmessgeräten zu verwenden.

    light meter 2

    Smartphone-App als Lichtmessgerät

     

    • Diese können nicht als zuverlässig betrachtet werden, weil die Messergebnisse zu unterschiedlich ausfallen.
    • Es gibt keine offizielle Aussage hierzu, jedoch haben Spezialisten von Philips Lighting nähere Untersuchungen durchgeführt. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich nicht auf die Messergebnisse von Smartphone-Apps zu verlassen. Die Ergebnisse sind von App zu App und von Smartphone zu Smartphone sehr unterschiedlich.
                             

     

     

    Zurück      Weiter